Heimat der Symbadischen Reservisten


Stand 31.07.21


Grüße aus Mittenwald von Unseren Kamerad Walter


Stand 30.07.21


Als Jäger mit Jagdhund am Jägerdenkmal Hartmannsweilerkopf...

Grüße von Unseren Mitglied Georg Auer vom Hartmannsweilerkopf


Impression der Aktuelle Vorstandsitzung


21.07.2021 Friesenheim DLRG u. Reservisten Sportgruppe Baden Südwest

Verleihung Sportabzeichen


Stand 28.07.21


Wanderung im Belchengebiet

 

Die Tourenbeschreibung:

Treffpunkt: Talstation Belchenbahn 10:00 Uhr

Auffahrt mit Bahn zur Bergstation

Abmarsch am Belchen über Hohe Kelch – Richtstatt – Dekan-Strohmeyer-Kapelle - Haldenhof ( 929 m.ü.M.);

(an der Kapelle ca. 15 Minuten Pause)

Weiter über Hinterheubronn; steiler, kurzer Anstieg zum Nonnenmattweiher.

An der Fischerhütte ca. 1 Std. Mittagspause großzügiger Rastplatz

Weiter über Vorderheubronn – kurzer, steiler Anstieg „Auf dem Eck“, ca. 800 m.ü.M. 

Kurze Rast, dann Aufstieg zum Böllener Eck und durch den Belchen-Wald zur Talstation an der Belchenbahn.

Abstieg: ca. 700 Meter

Aufstieg: ca. 500/600 Meter

Gesamte Strecke: ca. 16 km 

 

Text/ Bilder: Löffler


Sommer, Sonne, loyal: Damit im Sommerloch keine Langeweile aufkommt, haben wir uns etwas einfallen lassen: In den kommenden Wochen gibt es .loyal online - für alle!

 

Unter folgendem Link können alle Interessierten die Sommerausgabe des Magazins kostenlos lesen: https://www.reservistenverband.de/wp-content/uploads/epaper-loyal_2021-07/

 

Nach einer kurzen Registrierung haben Sie Zugriff auf die Berichte aus den Landesgruppen sowie auf den sicherheitspolitischen Teil – unabhängig von einer Mitgliedschaft und ohne weitere Verpflichtungen. Wir möchten die Leserinnen und Leser im Anschluss noch einmal über die Vorteile einer Mitgliedschaft informieren, dafür wird die Mailadresse der Leserinnen und Leser abgefragt. 

 

In der Titelgeschichte schreibt Prof. Dr. Martin Sebaldt über die Rückkehr zur Landes- und Bündnisverteidigung. Die vorgestellten Reformansätze von Ministerin und Generalinspekteur seien jedoch zu dürftig, um eine Streitkraft aufzubauen, die das heutige Kriegsbild bewältigen kann. Außerdem spricht der frühere Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber im Interview über sein Leben nach der politischen Laufbahn und Chefredakteur André Uzulis empfiehlt Lesestoff für den Sommer.

 

.loyal für alle! Bitte weitersagen!!! Teilen Sie die Aktion gern auch über Ihre Kanäle im Netz:

 

https://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/sommeraktion-freier-zugang-zur-loyal-nicht-nur-fuer-mitglieder/

https://www.instagram.com/p/CRl0l3Rt3Ry/

https://twitter.com/DieReserve/status/1417833909526700034

https://www.facebook.com/Reservistenverband/posts/4285768184802450


Bonjour à tous, 

 

Prochain chantier le / nächster Arbeitseinsatz am :

 

Samedi 7 Aout 2021 à 9h00, rendez-vous au parking du Silberloch.

 

Samstag den 7. August 2021 um 09.00 Uhr am Parkplatz Silberloch.

 

Le retour à une météo plus normale (passons outre les dernières années canicules) à donné un bon coup de fouet à la végétation, mais également causé quelques dégâts en certains endroits de nos sentiers. Ces endroits nécessitent donc une sérieuse remise à niveau et donc, vous l'aurez compris, priorité sera donnée aux impératifs du Club Vosgien pour ce chantier du mois d'août. 

Chantier qui consistera en la fauche de nos sentiers sommitaux et du Bischofshut. 

Si les effectifs le permettront, un petit groupe qui partira de la croix de Zimmerman pour s'occuper du triangle jaune.

 

Comme à notre habitude, j'aimerais que vous m'informiez de votre venue et du nombre de participants le mercredi soir précédant la JT car, comme vous le savez, la préparation de l'outillage se fait en amont de notre JT. De plus, je ne suis pas certains de faire partie des participants. Je précise aussi en passant que, comme d'habitude, les repas seront tirés des sacs, et que, pour cette journée, les chantiers seront "mobiles".

 

benjaminf@hotmail.fr

 

Das eher launische Wetter hat der Vegetation einen festen Schub gegeben, aber auch unsere Wege Stellenweise etwas beschädigt. Darüber hinaus erfordern einige Abschnitte Einebnungsarbeiten und daher werden Sie verstehen, dass die Prioritäten des Club Vosgien für diesen Einsatz im August Vorrang haben.

 

Wir werden uns auf unsere Wege auf der Kuppe und den Bischofshut konzentrieren.

Falls es die Teilnehmerzahl erlaubt, wir auch eine kleine Gruppe Vom Zimmermannkreuz aus, den Gelben Dreieckweg pflegen.

 

Im Übrigen, ohne Änderungen, Essen aus dem Rucksack, Beachtung der geltenden sanitären Vorschriften. Die Einsatzstellen werden diesmal mobil sein.

 

Bitte meldet Euch bei Benjamin an, damit er das notwendige Werkzeug vorbereiten kann. 

 

benjaminf@hotmail.fr

 

Merci d'avance pour vos réponses, 

Cordialement,

Benjaminf,

Responsable des chantiers de l'association

Club Vosgien les Amis du Hartmannswillerkopf.

 

 




IGF/ KLF Neuried


Stand 11.06.21


Wir trauern um unseren Kameraden

Alois Franz Herrmann

* 21. 06. 1922

+ 01. 03. 2021

Freiburg

Mitglied seit 1955

Leutnant

Heeresgebirgsjägerbataillon 201

 


Stand 05.06.21


Binationale Pflegearbeiten am Col de la Charbonnière

 

An dem Ort, an dem am 20. August 1914 innerhalb weniger Stunden über siebzig Männer

beider Nationen den Tod fanden, begann hundert Jahre später die Freundschaft zwischen den

ehemaligen Gebirgssoldaten beiderseits des Rheins. Im Herbst 2018 fand die letzte

gemeinsame Gedenkfeier statt. Nun trafen sich Mitglieder der Diables Bleus de Sélestat, vom

Souvenir Français, Val de Villé und der Gebietskameradschaft Freiburg & Schwarzwald-Süd

im Kameradenkreis der Gebirgstruppe, um die Reinigungs- und Pflegearbeiten

durchzuführen. Außerdem mussten neue Fahnen aufgezogen werden, denn die bisweilen

stürmischen Wetterverhältnisse in 961 m Höhe hatten den bisherigen erheblich zugesetzt.

Vom beginnenden Sommer war an diesem Tag nichts zu spüren, was aber dem Arbeitseifer

und der freundschaftlichen Atmosphäre keinen Abbruch tat.


Stand 03.06.21



28.05.2021 - Deutsches Sportabzeichen für fünf junge Athletinnen und Athleten aus fünf afrikanischen Staaten Sport ohne Grenzen


Stand 30.05.21



Stand 22.05.21


Geroldseck/ Seelbach-Lahr

Bremer Remote Marsch

Quelle: Jacobs


Stand 16.05.21


Sasbach 14/15.05.2021

Pflegearbeiten am Tourennedenkmal/ Soldatengräbern

Quelle: Simon Kenneth Jacobs GK Schwarzwald Süd


 Quelle: Roland Spether RK Achern


Stand 03.04.21


Quelle: Volksbund


Stand 02.04.21